10 Jahre Chaostage 2002

Zum 10jährigen Jubiläum der Chaostage in München – die Berichterstattung zum Thema “Chaostage 2002 in München” habe ich damals auf der Webseite www.chaostage2002.de übernommen, die Öffentlichkeit musste ja unbedingt darüber informiert werden! Das Archiv über die Texte und im Umlauf befindlichen Flyer befinden sich immer noch als Mahnmal dort.
Und da Karl Nagel gerade seine alten Texte und Filme neu sortiert und es sich ja auch zum 10jährigen Jubiläum anbietet, hier nochmal ein Verweis auf die Videoansprachen, die der “Meister des Chaos” damals an die Medien richtetet.

Im Rahmen der gesamten Berichterstattung hatte ich damals noch eine Webseite www.chaostage-muenchen.de – die ganz im Layout der damaligen CSU-Webseite aufgebaut war. Die Seite ist ihrem Aussehen so leider nicht mehr vorhanden. Die anhängige Klage wegen Urheberrechtsverletzung konnte zwar nicht abgewendet werden, aber durch eine kleine Spendenaktion der Titanic, einen Bericht bei Telepolis und durch die Hilfe einigen Punkbands konnten zumindest ein Teil der Anwaltskosten gesammelt werden.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>