Bis dann …

“Guten Tag. Verzeihung, kann es sein, dass ich Sie kenne?”

“Nein. Moment. Doch.”

“Ja, woher denn? Ich erinnere mich nicht.”

“Na, nächste Woche, da vor diesem Denkmal … wissen Sie das denn nicht mehr?”

“Gleiche Zeit?”

“Ja, so in etwa – wie Sie es halt einrichten können.”

“Und bringen Sie Ihren Hund mit.”

“Nein, der mag keine Menschen, dann knellt er immer.”

“Er knellt?”

“Ja, das ist eine Mischung zwischen bellen und knurren. Knellen halt.”

“Verstehe.”

“Ich habe selber ja keinen Hund.”

“Dann bringen Sie Ihren lieber nicht mit, man weiss ja nie vorher, wie sich die Tiere nicht verstehen.”

“Da haben Sie recht.”

“Na sehen Sie, geht doch.”

“Bis dann.”

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>