Schlagworte: dokumenten

13. Juni 2013

Sehr geehrter NSA,

ich bin etwas unsicher, soll ich Sie eigentlich lieber mit “Herr NSA” oder “Frau NSA” ansprechen, sagen Sie mir einfach Bescheid, wie es für Sie am angenehmsten ist … es geht mir nämlich vor allem um den Aufbau einer virtuellen Wohlfühlatmosphäre. Überwachung soll ja schließlich auch als angenehm empfunden werden und vielen ist leider nicht klar, daß man dafür auch selber etwas tun muß. Aber ich bin mir sicher, gemeinsam können wir das schaffen, finden Sie nicht auch? Weiterlesen