Schlagworte: geehrter

27. November 2001

Es ist sicherlich schwierig, sich so einigermaßen zu merken, wie der gesamte Tag abgelaufen ist – mit all seinen Einzelheiten und kleinen Begegnungen. Doch Mark Knochen versucht auch heute wieder, Herrn Schily einen Abriss über seinen Tagesablauf zu geben. Selbstverständlich erhalten die anderen Behörden (LKA, BKA, BDN und Verfassungsschutz) ebenfalls wieder eine Kopie des heutigen Anschreibens, damit diese die Informationen zum Erhalt der Inneren Sicherheit verwenden können. In Zukunft werden wir – die Redaktion “Zeit für Wahrheit” – einen neuen Bereich in der Navigation für diesen Schriftwechsel eröffnen. Unter der Rubrik “Briefe an Schily” finden sich dann die gesammelten Schriften. Weiterlesen

26. November 2001

Die gegenwärtige weltpolitische Lage hat es notwendig gemacht, daß sich mittlerweile jeder einzelne Bürger ganz persönlich mit dem Thema Sicherheit beschäftigen muss. Zwar treffen große Politiker, wie Otto Schily, durchaus wichtige Maßnahmen zur Sicherung der öffentlichen Ordnung, aber selbstverständlich sind in diesen Zeiten alle gefragt. Mark Knochen, Mitarbeiter unserer Redaktion, sieht deshalb nun vorrangig seine Aufgabe darin, den Weg für Otto Schilys Sicherheitspakete zu ebnen und unterstützt die darin enthaltenen Vorgaben, wo er nur kann. Weiterlesen