Schlagworte: humor

03. Juli 2013

Sehr geehrte NSA,

die sommerlichen Temperaturen haben mich ein wenig schleifen lassen, so daß ich erst heute wieder dazu komme, Ihnen Bericht zu erstatten. Hinzu kommt, daß ich natürlich auch beruflich sehen muß, daß ich nicht auf der Strecke bleibe und das kostet Zeit und Nerven. Gerade heute berichtet Spiegel Online, daß immer mehr Deutsche viel länger arbeiten gehen, als es vielleicht noch vor 20 Jahren üblich war. Damit nehmen uns die Rentner eigentlich die Arbeitsplätze weg und ich scheue mich auch nicht, Kinder beim Namen zu nennen! Weiterlesen